Vortrag in der VHS Kelheim

„Was soll man nicht im Haushalt aufbewahren, wenn Kinder oder Enkel mit darin wohnen?“ oder „Jemand kann nicht mehr sprechen, was tun?“ Diese und andere Fragen beantwortete der Chefarzt der Notaufnahme der Goldberg-Klinik, PD Dr. Michael Reng, in einem Referat zum Thema häuslicher Notfall, das er im Deutschen Hof am Dienstag in humorvoller und dennoch sehr informativer Art gehalten hat.

Mittels einer Präsentation mit vielen Beispielen und Bildern aus seiner reichen Erfahrung erklärte er sehr anschaulich, was im Notfall zu tun oder auch zu unterlassen ist. 

Die VHS Kelheim Stadt und die Goldberg-Klinik eröffneten damit in Zusammenarbeit eine Vortragsreihe zu gesundheitlichen Themen. Da die Ärzte der Kelheimer Klinik auf Honorare verzichten, ist es möglich, diese Veranstaltungen eintrittsfrei anzubieten. Nächste Themen behandeln unter anderem Diabetes, Schmerztherapie oder Patientensicherheit. Genauere Informationen auch bezüglich der Termine erfahren Sie im  Programmheft der VHS Kelheim oder auf der Homepage unter www.vhskelheim.de

© Goldberg-Klinik Kelheim GmbH 2016