Operationsabteilung

Bestens versorgt bei Operationen aller Disziplinen

In der Goldberg-Klinik Kelheim werden in vier Operationssälen ca. 4.000 Eingriffe der Fachbereiche Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie, Orthopädie, Gynäkologie, sowie HNO und Urologie durchgeführt. Die pflegerische Versorgung wird durch hervorragend qualifizierte Pflegefachkräfte der OP- und Anästhesieabteilung rund um die Uhr sichergestellt.

Der wissenschaftliche und technische Fortschritt verlangt jeden Tag ein Höchstmaß an Flexibilität. Der Einsatz vieler verschiedener Instrumente, der Aufbau spezieller OP-Tische für die Lagerung der Patienten während der OP und vieles mehr erfordert von unseren OP-Mitarbeitern einen hohen und aktuellen Wissensstand. Dieser wird durch ständige Fort- und Weiterbildung gewährleistet. In unserer zentralen Sterilgutaufbereitungsabteilung wird das benötigte OP-Instrumentarium desinfiziert und sterilisiert.

Durch standardisierte Arbeitsabläufe wird sicher gestellt, dass das gesamte Instrumentarium die hohen Hygieneansprüche der RKI-Richtlinie und der Fachgesellschaften erfüllt. Dies wird regelmäßig durch mikrobiologische Proben und technische Überprüfungsverfahren (Validierung) dokumentiert. Darüber hinaus führen unsere geschulten Mitarbeiter bei allen Arbeitsschritten eine Prozessdatenüberwachung, Indikatorprüfungen und visuelle Kontrollen durch. In den ersten Stunden nach dem operativen Eingriff werden sie von unseren Anästhesiefachpersonal im Aufwachraum betreut.

© Goldberg-Klinik Kelheim GmbH 2016